Angebote zu "Grundbuchverfahren" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Materielles Liegenschaftsrecht im Grundbuchverf...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Studium und Beruf sind Kenntnisse zum Grundstücks-Liegenschaftsrecht in Kombination zum Grundbuchrecht unverzichtbar. Das bewährte Studienbuch zielt genau darauf ab: übersichtliche und einprägsame Darstellung der materiellrechtlichen Themen v.a. aus Sicht des Grundbuchamtes. Zahlreiche praktische Beispiele, Wiederholungsfragen, Zusammenfassungen, Merksätze usw. fördern den Lerneffekt. Behandelt werden u.a. Eigentum, Wohnungseigentum, Grunddienstbarkeit, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Vorkaufsrecht, Reallast, Erbbaurecht, Hypothek, Zwangssicherungshypothek, Grundschuld, Eigentumsvormerkung, Löschungsvormerkung und gesetzlicher Löschungsanspruch, Rangverhältnis, Rangvorbehalt, Verfügungsbeschränkungen. Neue Problemfelder wie Rechts -und Grundbuchfähigkeit der GbR, Erbanteilsübertragung, Bedeutung, Aufbau und Inhalt des Grundbuches etc. sind berücksichtigt. Zielgruppe: Studenten (Fachhochschulen/Universitäten), Rechtspfleger, Grundbuchrichter, Notare, Rechtsanwälte, Architekten als Wertermittler, Mitarbeiter der Bau- und Liegenschaftsämter, Kreditinstitute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Grundbuchordnung
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - ausführlich - systematisch durchdacht - praxisbezogen Zum Werk Die immense Stoffmenge von Grundbuchordnung und das hierfür maßgebende Grundstücksrecht erläutert der Kommentar systematisch geordnet, auf hohem wissenschaftlichem Niveau und stets mit Blick auf die Rechtspraxis. Zu seinen konzeptionellen Besonderheiten zählen: - Erläuterung des Verfahrensrechts der GBO in seinen Bezügen zum materiellen Immobiliarsachenrecht; - Orientiert sich formal am Aufbau eines Grundbuchblattes und inhaltlich am Informationsbedarf des mit Rechtsgestaltungen befassten Anwenders; - Eigenes Kapitel zum Auslandsbezug des Grundbuchrechts; - Aufgabe, System und Funktionalität des Grundbuchs: - die Gestaltung des Grundbuchverfahrens; - die erste Abteilung des Grundbuchs; - die zweite Abteilung des Grundbuchs; - Rechte in Abteilung III; - Wohnungseigentum und Dauerwohnrecht; - Erbbaurecht, Wohnungserbbaurecht; - Vertretung im Grundbuchverkehr. Zur Neuauflage Die Neuauflage wurde gründlich aktualisiert, insbesondere sind der Zustimmungsvorbehalt in 22 BauGB, der notarielle Prüfvermerk bei 15 Abs. 3 GBO, das Europische Nachlasszeugnis bei 35 GBO, die neue Hofraumverordnung und die geänderten Genehmigungstatbestände der Grundstücksverkehrsordnung und die Änderung von 29 Abs. 3 GBO eingearbeitet. Neu ist das hochwasser- und küstenschutzrechtliche Vorkaufsrecht des 99a WHG. Die Gesetzesänderungen im Einzelnen: - Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare - Gesetz zur Einführung eines Datenbankgrundbuchs - Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten - Gesetz zur Erleichterung der Umsetzung der Grundbuchamtsreform in Baden-Württemberg sowie zur Änderung des EGZPO und des Wohnungseigentumsgesetzes - Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften - Zehnte ZuständigkeitsanpassungsVO - Gesetz zur Verlängerung der Befristung von Vorschriften nach den Terrorismusbekämpfungsgesetzen - EU-KontenpfändungsVO-Durchführungsgesetz Rechtsprechung und Literatur wurden umfassend ausgewertet. Gründlich aktualisiert wurden ferner das praxiswichtige Kapitel zum Wohnungseigentumsrecht sowie das Spezialwissen erfordernde Kapitel zu den Internationalen Bezügen. Zielgruppe Für Notare, Rechtsanwälte, Richter, Rechtspfleger, Grundbuchämter, Juristen in der Immobilienverwaltung und -wirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot